Pistenplan Video
infobox-image.png

Highlights

  • . Panorama Genussweg
  • . Wandern auf Wald- & Wiesenwegen auf 1200 bis 1400 m
  • . 15 Wohlfühlstationen
  • . Genussradeln e-Bike
  • . Mountainbike
  • . Nordic Walking
  • . Klettern
  • . Paragliden
  • . Rafting & Canyoning
  • . Modellfliegen
  • . Almpromenade
  • . Kinder Clubs

Freizeitangebot

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/clients/client1132/web1646/web/sally/addons/webvariants/developer-utils/lib/WV/Mail.php on line 68

Wodepark & Wodeturm Ladis 

Rund um den Teich von Neuegg in Ladis ist der „Erlebnispark des Woden“ angelegt, der sinnbildlich die Geschichte eines Riesen erzählt, der aus dem nahen Urgtal stammte. Er soll mit einem Magier gekämpft haben, der Ladis sehr wohl gesonnen war und dabei zusammen mit diesem im Weiher versunken sein. 

Seien Sie gespannt auf den „Naschgarten“, einen Märchenpavillon, „Wichtel-Liegen“ zum Ausruhen und einen Waldspielplatz. Grillstellen in der Nähe des Gasthofs Neuegg sorgen dafür, dass im Riesen-Erlebnispark auch der Riesen-Appetit nicht zu kurz kommt. 

Der 12 Meter hohe Wodeturm auf 1.487 m Seehöhe ist ein herrlicher Aussichtspunkt oberhalb von Neuegg mit Rundblick ins Kaunertal, Inntal und nach Fließ. 

Tiroler Sauerbrunn in Obladis 

Der Tiroler Sauerbrunn ist seit dem Jahre 1212 bekannt, als ein Hirte namens Nikolaus Schederle aus dem Dorfe Ladis merkte, dass seine Ziegen besonders gerne von der kleinen Quelle tranken. Da kostete auch er von dem Wasser und merkte den prickelnden Wohlgeschmack und die anregende Wirkung. 

Von da an wurde diese kleine Quelle bekannt und war bald in vieler Munde. Viele tausende Menschen, vom ärmsten Bauern bis zu den Fürsten und Landesregenten, nahmen den damals sehr beschwerlichen Weg zu Fuß vom Tale nach Ober-Ladis zum Sauerbrunn auf sich. Sie fanden dort auch Heilung durch diese kleine Quelle. Noch heute kann man direkt am Brunnen das Heilwasser verkosten. Der Name “Sauerbrunn“ oder auch “Säuerling“ bezieht sich auf die im Wasser enthaltene natürliche Kohlensäure. Im zweiten Weltkrieg wurde der Tiroler Sauerbrunn bis nach Russland, Abessinien usw. transportiert und damals wurden die leeren Flaschen nach Obladis zurückgesandt um sie wiederzubefüllen! Auf manches Etikett waren Grüße in die Heimat gekritzelt. 

Fisser Flieger

Pilotenweste anziehen, anschnallen, Daumen hoch, Abflug. Der „Fisser Flieger“ ist ein Fluggerät, einem Doppeldecker nicht unähnlich, das vier Passagiere aufnimmt und in 8 bis 47 Meter Höhe über dem Boden „schwebt“. 

Die Passagiere hängen in einem Drachenflieger-Gurt, der das Gefühl des freien Fluges vermittelt, aber dennoch optimale Sicherheit bietet. Das Vorhaben beginnt an der Möseralm Bergstation in Fiss, wo alle Flugvorbereitungen stattfinden. Mit 40 km/h wird der „Flieger“ rücklings hochgezogen. Am höchsten Punkt angekommen startet der Flug mit bis zu 80 km/h über die Möseralm. 

Öffnungszeiten: 8. Juni bis 20. Oktober 2013 täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr
und bei der Erlebnis-Nacht Fiss

Fisser Flitzer 

2.200 Meter Abenteuerfahrt Auf 1.812 Metern Höhe liegt der Start des „Flitzers“. Direkt neben der Möseralmbahn Bergstation heißt es rauf auf den Rodel und Steuerknüppel nach vorne drücken. Auf der Strecke erwarten einen mehrere Überraschungen von der Eishöhle über den „brennenden Stadel“, die Dinohöhle, das Indianerdorf und das Piratenschiff. Nach sieben oder acht Minuten, je nach dem wie schnell die Rodler flitzen möchten, ist die 2,2 Kilometer lange Strecke mit 370 Metern Höhenunterschied bewältigt. Durchschnittlich 19 Prozent Gefälle hat die Rodelbahn und es sind bis zu 45 km/h möglich. 

Öffnungszeiten: wie Fisser Flieger 

Naturthemenweg Fisser Gonde 

Der Naturthemenweg Fisser Gonde wurde um 13 Stationen erweitert und ist nun ein attraktiver Rundweg. Die neuen Stationen sind ganz unterschiedlich, teils lehrreich, teils spielerisch, teils interaktiv – drehen sich aber um das Naturdenkmal Fisser Gonde, das seit dem 22.07.1978 unter Schutz steht. 

Die Fisser Gonde befindet sich in einer Höhenlage von 1.820 - 1.950 Meter oberhalb der Möseralm und weist eine Größe von 40.000 m² auf. Die Berghänge rund um die Gonde gehören zur Samnaungruppe und sind vorwiegend aus Bündner Schiefern und Quarzphyllit aufgebaut. 

Skyswing
Fiss 

Der Moment, nach dem man süchtig werden könnte: Einen fantastischen Augenblick lang, wenn Fliehkraft und Gravitation sich aufheben, erfasst das Gefühl der Schwerelosigkeit den Körper. Gleich drauf geht’s im freien Fall 12 Meter in die Tiefe, 65 km/h und die vierfache Erdanziehungskraft drücken die Fahrgäste in die Sitze um sie auf der anderen Seite wieder in die Höhe zu schleudern. 

Drei Minuten lustvolles Kribbeln im Bauch, rasantes Auf und Ab zwischen 4G und Schweben. Möglich macht’s eine Art „Riesen-Schaukel“ von beeindruckenden Ausmaßen: 15 Meter beträgt der Schaukelradius, die Aufzugshöhe von 22 Metern erlaubt einen freien Fall von 12 Metern. Sechs Sitze sind nebeneinander an einem gewaltigen Ausleger angebracht. 

 Öffnungszeiten: wie Fisser Flieger & Fisser Flitzer 

Crystal Cube Fiss

Wir servieren Ihnen in fünf Gängen „Typisch Tiroler Gerichte – heiß und kalt“ und bringen Ihnen mit unseren Gaumenfreuden die Welt unserer regionalen Speisen näher. Selbstverständlich gehen wir auch auf Ihre persönlichen Wünsche ein. 

Location: Einzigartig – auf 2.600 Meter im verspiegelten Crystal Cube.
Wir bringen Sie mit einem extravaganten Geländefahrzeug vom BergDiamant zum Crystal Cube.

Zeitpunkt: Bestimmen Sie selbst (10.00 - 14.00 Uhr)
Personenzahl: max. 8 Personen 

Genussgondel Fiss 

Schlemmen im wohl kleinsten Restaurant der Welt! Genießen Sie ein vornehmes Sechs-Gänge-Menü in der luxuriösen Genussgondel bei der Schönjochbahn in Fiss. 

Im Sommer täglich buchbar - nur gegen Vorreservierung.
Bis zu max. 6 Personen (4 Erwachsene und 2 Kinder). 

Dorfbahn Serfaus  

Die Dorfbahn ist eine fahrerlose Luftkissenschwebebahn mit Seilantrieb in der Gemeinde Serfaus. Sie weist einige Merkmale einer U-Bahn auf; so ist sie vom Individualverkehr getrennt und verkehrt auf ihrer gesamten Länge in einem Tunnel. Sie gilt als kleinste und höchstgelegene Luftkissenbahn der Welt. 

Noch mehr Highlights finden Sie hier